Malie

Vom 23.05.2017

Malie Matratzen wurde 1936 in Wismar an der Ostsee gegründet. Inzwischen hat sich Malie zu einer führenden Matratzen-Marke in ganz Deutschland entwickelt, der seine exzellenten Matratzen nach ganz Europa liefert. Zum Produkt Sortiment der Marke gehören über 1000 Produkte: Matratzen, Lattenroste, Topper, Polsterbetten, Bettgestelle und Bettwaren allgemein. Doch – was unterscheidet die Malie Matratzen von anderen Produkten und welche Matratzen empfehlen unsere Schlafexperten?
Malie Logo

Welche Malie Matratzen gibt es?

Malie bietet eine Auswahl verschiedener Matratzen an. Zu den beliebtesten Produkten gehören besonders die Matratzen mit Federn. Das wären zum einen Bonellfederkernmatratzen und Matratzen mit Taschenfederkern. Aber auch Kaltschaummatratzen und sogar Boxspringmatratzen werden von Malie angeboten. Beim Härtegrad ist Malie flexibel von H1 bis hin zu H5, was man nur bei wenigen Herstellern findet. So kann man das Liegegefühl von angenehm weich bis hin zu fest gestalten. Bei den Taschenfederkern Matratzen findet man Modelle, die sogar 1000 oder 2000 einzelne Federn haben. Oft sind sie sogar auch in Zonen eingeteilt. Eine Einteilung in Zonen verbessert die Körperanpassung zusätzlich. Bei Malie gibt es sowohl Matratzen mit einer Höhe von 17 cm, als auch mit einer Höhe von 24 cm. 

Was bieten Malie Matratzen?

Die Top Produkte von Malie sind, wie bereits erwähnt, vor allem die Taschenfederkernmatratze und die Kaltschaummatratze. Die Matratzen Produkte von Malie (Kaltschaum, Taschenfederkern bzw. Tonnentaschenfederkern) verfügen teilweise über eine intelligente Einteilung in Zonen. Durch diese Zonen können sich die Matratzen perfekt an die jeweiligen Körperpartien anpassen und sie entlasten bzw. stützen. Ebenso sind die Malie Matratzen besonders punktelastisch und atmungsaktiv.

Die Malie Matratzen (Kaltschaummatratze, Taschenfederkernmatratze, Tonnentaschenfederkern Matratze, etc.) gibt es in jeder gängigen Größe (z.B. 90x200, 120 x 200, 160 x 200, 180 x 200 cm), sowie in diverser Sonder Größe, sodass man sich beispielsweise auch eine XXL-Matratze auswählen kann. Außerdem kann man bei den Malie Matratzen den Härtegrad wählen (z.B. Härtegrad 2, Härtegrad 3, Härtegrad 4). Auch der Matratzen Bezug von Malie ist oft abnehmbar und sogar waschbar. Malie stattet seinen Bezug sogar teilweise mit einer Medicott®-Ausrüstung aus, sodass der Bezug besonders klimaaktiv und auch bestens für Allergiker geeignet ist. Ganz egal, ob man eine Malie Kaltschaummatratze, Taschenfederkernmatratze oder eine Tonnentaschenfederkern Matratze kauft – man erhält immer hochwertige Artikel Qualität.

Vom Preis her bewegt sich Malie meistens eher im günstigen Bereich, die Qualität muss darunter allerdings auf keinen Fall leiden. Wie der Test der Stiftung Warentest, den wir Ihnen unten genauer vorstellen, beweist, muss ein günstiger Preis nicht unbedingt für schlechtere Qualität stehen. Auch eine günstige Matratze kann qualitativ hochwertig und gut sein, wie die Malie Polar Matratze unter Beweis stellen konnte. Auch viele Kunden sind zufrieden und schätzen den Schlaf auf einer Malie Matratze.

Die Malie Polar Matratze siegt bei Stiftung Warentest 2017

Sogar die Stiftung Warentest konnte die TFK Matratze Malie Polar überzeugen und ist 2017 Taschenfederkernmatratze Testsieger geworden. Alles über den Malie Test können Sie auch in unserem News Artikel Malie Polar ist Stiftung Warentest TestsiegerIn diesem Artikel erfahren Sie, wieso sich die Taschenfederkern Matratze von Malie Matratzen Testsieger nennen darf und warum sie so gut abgeschnitten hat. So können Sie sich selbst von der Qualität dieser Taschenfederkern Matratze überzeugen.
Den Testsieger und andere Produkte von Malie, wie zum Beispiel die Malie Ortho 1000 T Deluxe, können Sie übrigens auch bei Dormando shoppen - beispielsweise in der Größe 90x200 oder 120 x 200. Wer mit den Malie Matratzen Erfahrung hat, weiß, dass der Testsieg durchaus berechtigt ist.