Hongi Matratze - Entgegen dem One Fits All Matratzen Trend

One Fits All Matratzen sind in den letzten Jahren zum großen Trend geworden. In der Online-Welt kommt man an diesen speziellen Matratzen eigentlich nicht mehr vorbei. Das Wiener Start Up Unternehmen Hongi dreht den Spieß der One Fits All Matratze allerdings ganz einfach um und geht im Prinzip genau den gegenteiligen Weg. Anstatt eine Matratze anzubieten, die zu jedem Menschen passen soll, passt sich hier die Matratze dem Menschen an – und das auf ganz individuelle Weise.

Hongi – der Individualist unter den Matratzen

One Fits All Matratzen sollen so konzipiert sein, dass jeder Mensch gut darauf schlafen kann. Das Start Up Unternehmen Hongi hat allerdings ganz andere Vorstellung von Matratzen. Bei Hongi kann man sich die Matratze selbst nach seinen Wünschen zusammenstellen; allein die Schaumstoffschichten kann man auf 27 verschiedene Arten kombinieren.

Um die Hongi Matratze so zusammenzustellen, dass sie am besten zu den eigenen Bedürfnissen passt, muss man allerdings kein Matratzen-Experte sein. Mithilfe eines Konfigurators soll man die perfekte Matratze schon in 5 Minuten erstellt haben. Hier werden viele verschiedene Fragen zum Körperbau und favorisierter Schlafposition gestellt, anhand derer dann eine Matratze konfiguriert wird, die genau auf diese Bedürfnisse abgestimmt ist. Hier kann der Kunde sogar Angaben zu möglichen Allergien und zum favorisierten Liegegefühl machen.

Service und Transparenz – auch beim Online-Kauf

Es gibt allerdings nicht nur den Online-Konfigurator. Per Telefon steht außerdem das Hongi-Team bereit, um bei etwaigen Fragen zur Matratze helfen zu können. So möchte das Unternehmen den Service und die Beratung in die Online-Welt bringen, die man bisher nur aus dem Fachgeschäft kennt. Ebenso möchte Hongi Transparenz bieten. „Der Kunde weiß genau, wie seine Matratze aufgebaut ist und für was er bezahlt!“, so Gründer und Geschäftsführer Peter Leyhr.

Matthias Billmann

Autor: Matthias

Im Sortiment von Dormando kennt sich Matthias hervorragend aus, egal ob es um Betten, Matratzen oder Bettwaren geht. Fast von Geburtsstunde an ist er Teil des Teams und kümmert sich seither um externe Kooperationspartner und Social Media Kanäle wie Facebook, Instagram, Pinterest, Youtube und Co. Sein Job und Studium fordern ihn Tag für Tag, sodass er sich sonntags auch mal die nötige Ruhe gönnt. Das preiswerte und qualitativ starke Weingartner Boxspringbett Borghese gibt es schon in 140x200 cm und verschiedenen modischen Farben. „Bei mir bildet es das Herzstück meiner 1-Zimmer-Wohnung und bringt auf jeden Fall die nötige Gemütlichkeit rein.“