Matratzen online kaufen liegt im Trend

Zum Klamotten shoppen am Wochenende in das neue Einkaufszentrum fahren oder die Fußgängerzone samstags rauf und runter flanieren – das ist für viele Deutsche bereits zum Volkssport geworden. Doch dann gibt es da auch noch Produkte, deren Neuanschaffung man lieber viele Monate, wenn nicht sogar Jahre aufschiebt, bis man merkt, dass es jetzt nun wirklich an der Zeit ist das durchgelegene Ding endlich auszutauschen. Für Viele ist der Kauf einer neuen Matratze gleich aus mehreren Gründen eher ein Graus als pures Vergnügen. Zum einen gehören Matratzen nicht gerade zu den günstigsten Anschaffungen im Haushalt und es handelt sich auch nicht um ein Statussymbol wie etwa das neuste Smartphone oder die kostspielige Spielekonsole, mit denen man die Kollegen beeindrucken kann. Zum anderen ist der Markt mit einer unüberschaubaren Menge an Angeboten jeglicher Art überwältigend, egal ob im stationären Handel oder im XXL-Möbelversandhaus im Internet. Woher soll man nun wissen, ob der Berater im Neonscheinwerferlicht im Matratzendiscounter nicht eher an seinen Umsatz denkt als an die Gesundheit seines Kunden? Wer sagt einem, dass doch eher die Gelmatratze oder Viscoschaum Matratze einem gut tut, anstelle der guten, alten Federkernmatratze? Welchen Härtegrad soll man bloß nehmen? Man entscheidet sich dann nach kurzem oder langem Probeliegen zwischen 20 und 60 Sekunden auf gut Glück für eine Matratze, die man nicht auspacken darf, um das Rückgaberecht nicht zu verlieren. Kurz gesagt, der Matratzenkauf ist ein leider unliebsames Thema, weil man in der Regel keine Ahnung hat, worauf man sich am besten bettet und sich dabei auf die Meinung eines einzelnen Verkäufers verlässt.

Kundenorientierte eCommerce Start-ups revolutionieren Matratzengeschäft

Seit kurzem zieht der Verkauf von Matratzen über das Internet jedoch merklich an und neue, stark serviceorientierte eCommere-Händler drängen erfolgreich auf den verschnarchten Markt. Sie bieten von namhaften Matratzenmodellen aus der Traditionsmanufaktur bis hin zur innovativen Eigenmarkenmatratze mit ausgeklügeltem Marketingstrategie zwar auch eine große Auswahl an, aber setzen dabei den Fokus auf erstklassige Beratung und datenbasierte Matratzenempfehlungen. Jeder Kunde, egal ob er zufrieden mit seiner Online-Matratze war oder nicht, trägt zur Verbesserung bei, die perfekte Matratzenempfehlung anhand von einschlägigen Parametern zu bestimmen und binnen Sekunden die auf das Individuum am besten passenden Modelle auszuspucken.

Vorteile des Matratzenkaufs über das Internet

Dieser Trend mag für viele vielleicht erstaunlich sein. Wir sind es zwar längst gewohnt, die neue Winterjacke oder das Lieblingsparfum per Mausklick zu bestellen, aber ein solches doch eher beratungsintensives Produkt wie eine Matratze, auf der man die nächsten Jahre wohl ein Drittel jedes Tages verbringt ohne es wenigsten einmal vorher angefasst zu haben? Und doch trauen sich immer mehr, diesen Schritt zu gehen. Woran liegt das? Matratzen Shopping im Internet hat viele Vorteile für den Kunden, wenn er sich für einen kundenorientierten Shop entscheidet. Nicht nur, dass man unabhängig von Ladenöffnungszeiten jederzeit bequem von der Couch das virtuelle Kaufhaus betreten kann …

Gute Preise und erstklassige Beratung überzeugen

Natürlich sind Preise im Internet oft nicht vom stationären Handel zu toppen, da dort keine Zuschläge für unnötige Zwischenlagerung und Verkaufspersonal aufgeschlagen werden. Man sollte in erster Linie auch darauf achten, ob der Onlineshop eine gute Beratung anbietet, möglichst über viele verschiedene Informationskanäle. Das heißt, dass man sich per Telefon oder Chat mit einem fachlich kompetenten Mitarbeiter unterhalten kann und der Berater sich ausreichend Zeit für eine ordentliche Beratung nimmt. Wenn man erstmal selbst schauen möchte oder keine Lust auf den einen persönlichen Kontakt hat, bieten einige wenige Matratzen- Shops auch einen Online-Matratzenberater an, bei dem man wichtige Angaben wie Geschlecht, Gewicht, Größe, Beschwerden etc. angibt und durch datenbasierte Logik dann die besten Matratzen empfohlen bekommt. Gerade junge Online-Händler wie z. B. Dormando überzeugen mit Ihrem Matratzenberater und der noch ausführlicheren Schlafanalyse, die es kostenlos auf Wunsch vom Spezialisten gibt. Sie zeigen sich in höchstem Maße kundenzentriert und haben ein großes Interesse daran, genau die richtige Matratze für jeden Kunden auszusuchen. Denn das Geschäft rentiert sich nur mit einer sehr geringen Rücklaufquote. Rückläufige Matratzen müssen in der Regel entsorgt werden, was sogar noch zu zusätzliche Kosten führt.

Kostenlose Lieferung bis ins Schlafzimmer

Den Transport einer Matratze selbst übernehmen? Das muss nicht sein. Handelt es sich nicht gerade um eine kompakt zusammengerollte Schaummatratze, hat man keinen Kombi oder ist gar nicht im Besitz eines Fahrzeugs, dann hat man ein Problem oder zumindest einen relativ großen Umstand. Im Handel wird der Service der Lieferung zwar oft angeboten, jedoch kommen dann nicht selten noch zusätzliche Kosten auf den Verkaufspreis oben drauf. Im Internet ist der Versand mittlerweile bei so gut wie allen seriösen Shops für den Kunden mit keinen zusätzlichen Kosten behaftet, sondern gehört einfach zum Servicepaket dazu. Trotz bereits einkalkulierter Lieferpreise für die Spedition kommt man online noch günstiger Weg und kann Preise und Service transparent vergleichen. Ebenso wichtig ist natürlich auch der kostenlose Rückversand im Ernstfall, der ebenfalls in Muss sein sollte. So bleiben keine Kosten an Ihnen hängen, falls die Matratze doch nicht passt.

Matratze auspacken und ausgiebig testen im eigenen Bett

Experten raten dazu die neue Matratze mindestens über einen Zeitraum von etwa 3-4 Wochen zu testen, die Umgewöhnungsphase dauert nämlich in Etwa so lange. Doch wo bekommt man ein möglichst langes Recht auf Probeschlafen statt nur einem pseudo-effektivem Probeliegen im ungemütlichen Verkaufsraum? Und möchte man wirklich mehrere Nächte auf einer unangenehm knirschenden und mit Plastikfolie überzogenen Matratze schlafen, um sie im Zweifeln wieder zurück zum Händler zu kutschieren? Viele Einzelhändler berufen sich in diesem Zusammenhang darauf, dass es ich um einen Hygieneartikel handele, jedoch zeigen in den letzten Jahren Gerichtsurteile, demnach das Widerrufsrecht sehr wohl vom Kunden angefochten werden kann, auch wenn die Matratze aus der Verpackung entfernt worden ist. Wie wäre es also, wenn man stattdessen von einem bis zu 100 Tage lange währenden Probezeitraum für Matratzen profitieren könnte, innerhalb dessen man die Matratze unverpackt testen und ohne Grund gegen eine Andere austauschen lassen könnte? Onlineshops, die solche kundenorientierten Konditionenn bieten dürften auch in Zukunft den stationären Handel herausfordern und weitere Marktanteile erobern.

Elisa Eberhardt

Autor: Elisa

Die Matratzenexpertin und Redakteurin beschäftigt sich nicht nur redaktionell tagtäglich mit dem Thema gesunder Schlaf und hat natürlich bei Dormando Ihre absolute Lieblingsmatratze gefunden. Wenn Sie nicht gerade von neuen Themen für das Bettzeit Magazin träumt, wird die Snooze Taste am Morgen zu ihrem größten Feind. „Meine alte Matratze war so durchgelegen, da musste endlich etwas Neues her. Als ich bei meinen Recherchen zum Thema Matratzen das erste Mal von Viscoschaum hörte, stand schnell fest, dass es unbedingt eine Visco-Matratze werden sollte und ich habe viele in unserem Store getestet. „Mit der Dermapur Matratze bin ich wirklich mehr als zufrieden, sie passt sich perfekt an mich an und ist dabei super soft zum Rücken.“