• Schlafkomfort: Liegegefühl
    4,9
    Das Nackenstützkissen hat eine mittlere Höhe und unterstützt eine korrekte Lagerung der Nacken- und Halswirbelsäule optimal. Nackenschmerzen können so effektiv vorgebeugt werden. Hervorragende Punktelastizität. Dafür gibt es von mir mit 4,9 Punkten sogar fast die Höchstpunktzahl.
  • Schlafkomfort: Klimaeigenschaften
    4,8
    Die porige Struktur des Werkmeister Nackenstützkissen K L10 und der Bezug aus Lyocell-Jersey ermöglichen sehr gute Klimaeigenschaften. Guter Luft- und Feuchtigkeitsaustausch. Hier vergebe ich 4,8 Punkte.
  • Material: Füllmaterial
    4,8
    Besitzt einen Talalay-Latex Kern sowie eine Obere Funktionsplatte mit Wellenschnitt und Unterplatte zur Höhenverstellung bis 2cm. Dafür gibt es von mir 4,8 Punkte.
  • Material: Bezug
    4,6
    Jersey Oberbezug aus Lyocell/Tencel (70% Polyester, 30% Tencel) und Unterbezug mit Trikot aus 100 % Baumwolle. Beide schadstoffgeprüft nach Öko-Tex Standard 100. Diese hochwertigen Materialien können sich 4,6 Punkte von mir sichern.
  • Pflegeeigenschaften: Waschbarkeit
    4,6
    Der Oberbezug ist bei 60 °C waschbar. Der Kern hingegen nicht. Trotzdem vergebe ich hier 4,6 Punkte.
  • Pflegeeigenschaften: Trocknen
    4,5
    Die Bezüge sind trocknergeeignet. Das Kissen jedoch nicht. Hier gibt es aber dennoch 4,5 Punkte von mir.
  • Verträglichkeit: Allergikereignung
    4,8
    Durch gute Klimaeigenschaften und Material natürlich allergikergeeignet. Das bringt 4,8 Punkte von mir ein.
  • Persönliches Fazit
    4,7
    Ein wirklich gelungenes, orthopädisches Nackenstützkissen, dessen Füllmaterial auch in der Höhe variiert werden kann um an den Kunden anpassbar zu sein. Überzeugt durch hervorragende Körperanpassung und Druckverteilung. Mein ungeschlagener Nackenstützkissen Sieger.

Ausführliches Expertenurteil

 
Renate Ring

Autor: Renate

Renate verstärkt unser Fachberater-Team tatkräftig im Matratzen Store und bringt dabei wertvolle, langjährige Erfahrung als Beraterin mit. Ihr Spezialgebiet sind dabei Kopfkissen und Bettwaren. Da man als Fachberater meist steht oder am Schreibtisch sitzt, kann es an einem langen Tag schon mal anstrengend werden und man sackt in sich zusammen. "Ich dachte Nacken- und Rückenschmerzen mit zunehmendem Alter gehören einfach dazu, bis ich eines Besseren belehrt worden bin. Mein zu flaches Kopfkissen trug einen nicht unerheblichen Teil dazu bei, weshalb ich als Seitenschläferin morgens oft mit Schmerzen aufgewacht bin.“ Nicht nur zuhause, sondern auch wenn Sie ihre Enkelkinder besucht, darf daher ihr Werkmeister Nackenkissen auf keinen Fall im Gepäck fehlen.

Nackenstützkissen K L10 in meinem persönlichen Nackenstützkissen Check

Die Nordlichter von Werkmeister konnten mich mit diesem Latex Nackenstützkissen und dessen Eigenschaften überzeugen. Mit Erfahrung als Fachberater habe ich alle Eigenschaften zum Nackenstützkissen K L10 von Werkmeister für Sie zusammengetragen – überzeugen Sie sich selbst. Ich selbst schlafe sogar auf diesem Nackenkissen und kann nur jedem empfehlen, der des Öfteren unter Verspannungen leidet.

Nackenstützkissen K L10: Optimaler Liegekomfort

Das Werkmeister Nackenstützkissen, aus meiner persönlichen Nackenkissen Prüfung, ist sehr gut für Leute mit Nackenschmerzen geeignet, da das Kissen durch seine hohe Punktelastizität eine optimale Druckverteilung besitzt und sich an die Kopfform anpasst. Die korrekte Haltung der Wirbelsäule und des Nackens werden mit diesem Kissen wie ich finde sehr gut unterstützt. Perfekte Eigenschaften also, um Schmerzen im Nacken oder Kopf anzugehen oder vorzubeugen. Dabei erzeugt die Füllung ein wunderbar trockenes Schlafklima und eine gute Durchlüftung des Kissens, welche gegen übermäßiges Schwitzen hilft. Zudem kann die Höhe verstellt werden, was einen gewissen Spielraum für eigene Vorlieben offen lässt. Für Seiten- und Rückenschläfer ist dieses Kissen meiner Meinung nach optimal geeignet. Das Nackenkissen hat die Maße 32x65x10,5 cm.

Materialien des Werkmeister Nackenstützkissens

Das Nackenkissen von Werkmeister besitzt einen Talalay-Latex Kern. Talalay Latex ist ein, in einem aufwendigen Verfahren, aufgeschäumter Latex, welcher durch seine Eigenschaften besonders flexibel und grobporig ist. Dadurch ist das Kissen wie ich finde besonders gut klimaregulierend und unschlagbar punktflexibel. Die Obere Funktionsplatte besitzt einen Wellenschnitt um den Kopf angenehm in das Kissen einsinken zu lassen und eine korrekte Stützung des Nackens zu fördern. Durch die herausnehmbare Unterplatte ist eine Höhenverstellung bis zu 2cm möglich. Der Oberbezug besteht aus einem Lyocell/Tencel Jersey (70% Polyester, 30% Tencel) und der Unterbezug aus 100 % Baumwolle. Die Materialien und der Bezug sind schadstoffgeprüft nach Öko-Tex Standard 100.

Werkmeister Nackenstützkissen: Information für Allergiker

Durch die verwendeten Materialien können sich keine Hausstaubmilben im Kissen ansammeln, welche Allergien auslösen können, die Ihnen den letzten Schlaf rauben. Auch andere Allergene können sich schwer im Latex festsetzen. Zusätzlich ist das Nackenstützkissen schadstoffgeprüft und auch für Hausstauballergiker geeignet. Sollten Sie beim Schlafen häufiger unter Nachtschweiß leiden, können Sie das Kissen zwar nicht in der Waschmaschine waschen, dafür aber der Bezug vom Nackenstützkissen. Der Latex im Kissen ist sehr atmungsaktiv und sorgt selbständig für den Abtransport von Schweiß. Mit einem feuchten Lappen können Sie das Kissen trotzdem abwischen.

Zur Pflege des Werkmeister Nackenstützkissen K L10

Um mich beim Schlafen wohlzufühlen, ist mir die Hygiene des Kissens sehr wichtig, denn unser empfindlicher Kopf liegt jeden Tag, mehrere Stunden, auf diesem Kissen. Eine unzureichende Kissen Hygiene  kann zu Hautunreinheiten und Allergien führen. Bei unserem Nackenkissen aus der Kaufempfehlung, sollte das Füllmaterial allerdings nicht gewaschen werden, da es ansonsten zu warm werden könnte und sich verformen würde. Stattdessen kann der Oberbezug bei 60 Grad in jeder handelsüblichen Waschmaschine gewaschen werden. Das Kissenmaterial ist leider nicht trocknergeeignet, nur die Kissenbezüge können getrocknet werden.

Mein persönlicher Nackenstützkissen Sieger steht fest

Die Profis von Werkmeister haben mit diesem Nackenstützkissen ein hochqualitatives und orthopädisches Nackenkissen geschaffen, das seinesgleichen sucht. Das Nackenkissen überzeugt mich mit seiner wunderbaren Verarbeitung, hochwertigem Latexmaterial und sehr guten Liegeeigenschaften. Das Nackenkissen fühlt sich beim Probeliegen nicht zu fest an und passt sich schnell der eigenen Kopfform an. Das Gewicht wird wie ich finde durch die hohe Punktelastizität optimal verteilt, sodass kein unangenehmes Druckgefühl beim Liegen aufkommt. Durch die verstellbare Höhe eignet sich das Kissen für verschiedene Körpertypen und insbesondere für Rücken oder Seitenschläfer. Das offenporige Material des Talalay-Latex hat sehr gute Klimaeigenschaften, welche Nachtschweiß vorbeugen und Sie trocken schlafen lassen. Außerdem wird eine Milbenansiedlung dadurch sehr erschwert. Die Bezüge sind waschbar, trocknergeeignet und schadstoffgeprüft. In jedem Fall empfehle ich das Werkmeister Nackenstützkissen gerne an Sie weiter. Wenn Sie bis jetzt Probleme mit Ihrem Schlaf hatten und morgens mit Verspannungen im Rücken und Nacken aufgewacht sind, kann das Werkmeister K L10 Ihre Verspannungen lösen und Sie endlich wieder gut schlafen lassen. Finden Sie weitere passende Nackenstützkissen in unseren Kaufempfehlungen oder im Dormando Shop.